HERMES im Zeichen der Forschung und Wissenschaft

Categories: HERMES Group, Soziales

Vor 17 Jahren entschied sich Johannes Burges als Inhaber der HERMES Group (1968 – 2018), eine gemeinnützige Stiftung ins Leben zu rufen. Ganz im Sinne des Leitbildes „Gesundheit ist unser Auftrag“ hat sich die Stiftung der Präventivmedizin und Gesundheitspflege verschrieben. Insbesondere soll die Forschung auf diesen Gebieten gefördert werden.

Seit Dezember 2004 wurden von der Stiftung zahlreiche Projekte unterstützt, die diesem Stiftungszweck entsprechen. Zuletzt unter anderem eine Studie zum Bewegungsverhalten herzkranker Kinder, die Entwicklung einer App zur Unterstützung einer gesünderen Ernährung sowie auch immer wieder Doktorarbeiten und Stiftungsprofessuren.

Aktuell besteht eine Stiftungsprofessur an der Hochschule Fresenius in Wiesbaden. Mit dem Studiengang „Master of International Health Economics & Pharmacoeconomics (M.Sc.)“ widmet sich die Hochschule vor allem anwendungsorientierten wissenschaftlichen Fragestellungen, wobei bereits beachtliche Erfolge erzielt wurden. Forschung auf dem Gebiet der Präventivmedizin war vor 17 Jahren schon ein brandaktuelles Thema und ist es heute noch viel mehr. Mit der Hermes-Johannes-Burges-Stiftung freuen wir uns, hierzu einen wichtigen Teil beizutragen.

ESG - HERMES Johannes-Burges-Stiftung

Storys