Energiezulage

In der gegenwärtigen Berichterstattung in den Medien dominieren Nachrichten, die den Alltag der Menschen und somit auch unserer Mitarbeitenden und deren Familien vor große Herausforderungen stellen. Ungeachtet der bekannten oder geplanten Maßnahmen der Regierungen in Deutschland und Österreich entscheidet die HERMES Group die Mitarbeitenden darüber hinaus zu unterstützen.

Die Geschehnisse in der Welt sind für jeden Einzelnen von uns eine Herausforderung. Neben der seit über zwei Jahren anhaltenden Coronapandemie verschärft nun auch der andauernde Konflikt in der Ukraine den Alltag, mit großen Auswirkungen auf die Wirtschaft und damit unser tägliches Leben. Als Verbraucher merken wir dies beispielsweise an enormen Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel.
Die Regierungen von Deutschland und Österreich haben bereits zum Teil reagiert, schnüren oder diskutieren Maßnahmen, um den Bürgern Entlastung zu verschaffen.

Ungeachtet dessen, wurde intensiv im Management-Team und der Geschäftsleitung diskutiert, wie die HERMES Group den Mitarbeitenden Ihrerseits konkrete Unterstützung bieten kann, insbesondere in Anbetracht des kommenden Herbstes und Winters mit drastisch steigenden Energiepreisen.

Der Beschluss der Geschäftsleitung der Holding setzt ein starkes Zeichen für unsere Mitarbeitenden!
Mit Wirkung vom 1. Oktober dieses Jahres, befristet bis zum 31. März nächsten Jahres wird seitens der HERMES Group jedem Mitarbeitenden eine Energiezulage in Höhe von 200 € brutto pro Monat (bzw. eine Teuerungsprämie in Höhe von 200 €* pro Monat in Österreich) mit dem Gehalt ausgezahlt!

Geschäftsleitung der HERMES Arzneimittel Holding GmbH

Geschäftsleitung der HERMES Arzneimittel Holding GmbH v.l.n.r.: Jörg Wieczorek, Holger Dietel und Dr. Andreas Schrepfer

Zitat der Geschäftsleitung:

„Bitte sehen Sie die Teuerungsprämie der HERMES Group als Geste der Solidarität, denn Sie, unsere Mitarbeitenden, sind uns besonders wichtig. Wir sind zuversichtlich, mit Ihrer Unterstützung auch die vor uns liegenden Herausforderungen zu meistern und möchten Ihnen mit dieser Teuerungsprämie nicht nur helfen, leichter durch finanzielle Engpässe zu gelangen, sondern Ihnen auch unseren Dank und Anerkennung für Ihren Einsatz aussprechen.“

Sie möchten auch gerne bei einem sozialen Arbeitgeber arbeiten und in den Genuss der Energiezulage bzw. Teuerungsprämie kommen? Dann sehen Sie sich am besten direkt unsere offenen Stellenausschreibungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Storys